Gott einen Ort sichern

Gott einen Ort sichern.
Das Mysterium des göttlichen Lebens auf uns lasten lassen
bis zum Erdrücktwerden.
In den Finsternissen der allgemeinen Unwissenheit
Punkte der Bewusstwerdung seines Daseins setzen.
Erkennen, dass hier der eigentliche Akt der Erlösung geschieht;
glauben im Namen der Welt, hoffen für die Welt,
leiden anstelle der Welt.

Madeleine Delbrêl
 
Tag


für Tag


einen

Moment

anhalten,

innehalten ...